MAX UND DANIEL FAHREN STRASSENBAHN


Gemeinsam mit dem frisch gebackenen Ehrenbürger der Stadt, Dr. Helmut Marko, sowie dem zweifachen F1-Weltmeister Mika Häkkinen stimmten sich die Red Bull Racing Piloten Daniel Ricciardo und Max Verstappen am Mittwoch dem 27.6.2018 in Graz auf den „Formula 1 eyetime Großer Preis vonÖsterreich 2018“ ein. Tausende Fans waren zum diesjährigen Höhepunkt der Partnerschaft „Schloßberg grüßt Spielberg“ auf den Hauptplatz der Mur-Metropole gekommen, um die F1 Stars zu treffen und Erinnerungsfotos zu machen.

Bild zeig: Daniel Ricciardo, Max Verstappen, F1 Media Day 2018, 27.6. 2018, Graz, Oesterreich © Red Ring ShotsZum fünften Mal kämpft die internationale Motorsport-Elite beim „Formula 1 eyetime Großer Preis von Österreich“Bild zeig: Daniel Ricciardo, F1 Media Day 2018, 27.6.2018, Graz, Oesterreich © Red Ring Shots (29.6. – 1.7.2018) auf dem Red Bull Ring um WM-Punkte. Bevor das erste Training im Murtal startet, drehten Daniel Ricciardo, Max Verstappen und Dr. Helmut Marko am Mittwoch eine Ehrenrunde im Grazer Zentrum – und zwar mit der Grand-Prix-Bim, die seit April in der steirischen Landeshauptstadt im Einsatz ist. Das Design der einzigartigen Straßenbahn weist auf die Rennen der Motorsport-Königsklassen 2018 – Formel 1 und MotoGP – auf dem Red Bull Ring hin und zeigt den voestalpine wing, das architektonische Highlight am Spielberg. Die Schienen, auf denen die prominenten Fahrgäste vom Jakominiplatz bis zur Haltestelle am Hauptplatz unterwegs waren, stammen ebenfalls von der voestalpine. Daniel Ricciardo und Max Verstappen nahmen in der Fahrerkabine Platz und unterhielten die mitfahrenden Journalisten der internationalen Presse mit flotten Witzen und fiktiven Details aus dem Leben von Dr. Helumt Marko. Bis zur Ankunft am Hauptplatz wurde viel gelacht.

Von den vielen anwesenden Fans am Fahrtziel überrascht stiegen die F1-Stars, sowie deren Chef aus und namen sich viel Zeit für Autogrammwünsche und Fotos. Fleißig Autogramme schrieb auch die Formel-1-Legende Mika Häkkinen, der im Rahmen der Partnerschaft „Schloßberg grüßt Spielberg“ einen Abstecher in die Mur-Metropole gemacht hat. Gemeinsam mit Daniel Ricciardo und Max Verstappen trug sich das Motorsport-Idol ins „Goldene Buch der Stadt Graz“ ein.

TICKETS GP VON ÖSTERREICH: www.projekt-spielberg.com